Workshop „Burlesque Sketching“ mit Felix Scheinberger und Kali Kalicious  31. Juli & 1. Aug 24

Kategorien: Mensch Figur
Wunschliste Teilen
Kurs teilen
Seitenlink
In sozialen Medien teilen

Über den Kurs

 
Am 31 Juli & 1 August 2024
zweitägiger Kurs mit einem Modell aus
der berliner Burlesque Szene
 
Aktzeichnung gilt allgemein als schwieriges Genre.
Unsere Vorstellung wie etwas “zu sein hat“ plus hunderte Jahre Akademische Zeichnung von Michelangelo bis Egon Schiele machen es uns schwer,  nicht eingeschüchtert an das Thema zu gehen.
Das Erwartungshaltungen nicht immer hilfreich sind, gerade wenn es um „meisterliche Aufgaben“ geht, ist ja bekannt.
Deshalb verlassen wir in diesem Kurs das „klassische Bild“ und begegnen Modellen aus der berliner Burlesque Szene.
Kali  Kalicious und Felix Scheinberger werden einen Hauch von „sündiger Grossstadt“ in das schweizer Atelier zaubern und wir werden gemeinsam mit viel Spass, Erotik und Fantasie die ausgetretenen Pfade der akademischen Bildwelten verlassen.
 
Vom 31. Juli bis 1. August heisst es „Bühne Frei“ mit Felix Scheinberger und Kali Kalicious beim ersten Burlesque Sketching in Hans Leutwylers Atelier

 

Materialliste

1 kleinen Aquarellkasten mit ca.8-12 Näpfen

1 Aquarellpinsel Größe 8  (zb. DaVinci Rotmarder, Serie 1503 Aquarell-Taschenpinsel) 

Einen Plastik Wasserpinsel (mit Reservoir) mittlere Größe

Fineliner in schwarz oder braun (zb. Faber Castell PITT artist pen schwarz oder sepia – fein)

Ein Bleistift 3B

Buntstifte nach Belieben.

1 Wasserbecher

Skizzenbuch A5, Hochformat keine Ringbindung (zb. Nostalgie Papier, Hahnemühle )

 

 

Mehr anzeigen

Was werde ich lernen?

  • Du verlässt die vorgefertigte Meinung vom perfekten Akt und tauchst ein in die burleske Thematik
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner