Abendkurs 17. April 24 Monotypie mit Martina Theisen

Kategorien: Monotypie
Wunschliste Teilen
Kurs teilen
Seitenlink
In sozialen Medien teilen

Über den Kurs

Monotypie = Einmaldruck, d.h. wir drucken quasi ausschließlich Unikate. Diese Technik ist kinderleicht und macht großen Spaß! Man braucht dazu:
– pro Person mind. DIN A4 große Glasplatte, oder einen Spiegel
– je Farbe eine glatte Fliese (oder Glasplatte/Spiegel)
– Linoldruckfarben auf Wasserbasis nach belieben
– Walzen / je Farbe 1Walze
– Papier max. 80g – boesner L”E GRAND BLOC” ist gut geeignet oder “China-Papiere”. Strohseide gibt auch einen schönen Efekt
– Bleistift, Kugelschreiber
– ausreichend Platz, um die Drucke trocknen zu lassen
Monotypien eignen sich auch wunderbar, um individuelle Postkarten z.B. für Ostern oder
Weihnachten zu drucken.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner